Die Stiftung Pierre Gianadda präsentiert ständig wichtige Wechselausstellungen. Fast 10 Millionen Besucher haben bereits Werke aus Privatsammlungen und grossen Museen der Welt bewundert, vor allem während der Ausstellungen Klee, Goya, Rodin, Giacometti, Schiele, Lautrec, Moore, Modigliani, Claudel, Chagall, Braque, Degas, de Staël, Manet, Dufy, Miró, Gauguin, Bonnard, Kandinsky, Van Gogh, Picasso, Van Dongen, Morisot, Signac, Anker, Balthus, Erni, Renoir, Matisse, Zao Wou-Ki,...

Die Ziele der Stiftung Pierre Gianadda sind einfach. Sie verbinden das Andenken an einen zu früh verstorbenen Bruder mit dem Wunsch, die Geschichte der Stadt zu fördern und temporäre kulturelle Aktivitäten, sowohl musikalisch als auch bildlich, anzubieten.

Site WEB Fondation Gianadda

Fondation Gianadda